Karzergeschichten

Zurück zur Tour


Hier in der Apfelstraße 12, dem ehemaligen Wasserturm für den Betrieb der Wasserspiele im markgräflichen Schlossgarten, befand sich Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts im 2. Stock das universitätseigene Gefängnis, der sog. Karzer. Wegen Störung der Nachtruhe, groben Unfugs und anderer Verstöße wurden Studenten bis zur Abschaffung der Karzerstrafe 1913 mit Arrest bestraft.
 

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins e.V. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

05
Karzergeschichten

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 054 1 + 05

Mit freundlicher Unterstützung von