Einführung – Die barocke Planstadt

Zurück zur Tour




Erlangen ist eine barocke Planstadt, und zwar die einzige im heutigen Bayern. Sie ist eine von mehr als 140 Idealstädten, die vom 16. bis 18. Jahrhundert in mehr als 16 europäischen Staaten zwischen Schweden und Spanien gebaut wurden. Charakteristisch für die Stadt ist ihre regelmäßige Struktur: die symmetrisch zur Hauptstraße angelegten Stadtteile, die schnurgeraden Straßen- und Platzfronten und die einheitliche Bauweise der drei- und zweigeschossigen Häuser.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins e.V. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

00
Einführung – Die barocke Planstadt

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 053 1 + 00

Mit freundlicher Unterstützung von